Schriftgröße:
normal . groß . größer
 
Startseite       Login       Impressum       Datenschutz
 
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bibliothek der Theologischen Hochschule Friedensau

Vorschaubild Bibliothek der Theologischen Hochschule Friedensau

Herr Raul Cervantes

Ahornstr. 3
39291 Möckern OT Friedensau

(03921) 916135 Telefon
(03921) 916136 Service-Theke Telefon
(03921) 916159 Leitung der Bibliothek Telefax

E-Mail:
Homepage: https://www.thh-friedensau.de/bibliothek-thh/

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten So-Do 8.00 - 22.00 Uhr Freitag 8.00 - 16.00 Uhr Öffnungszeiten der Ausleihe So–Do: 10–19 Uhr Fr: 10–13 Uhr Während der Blockwochen So–Do: 10–22 Uhr Fr: 10–16 Uhr

Vorschaubild Bibliothek der Theologischen Hochschule Friedensau

In der Hochschulbibliothek finden Sie ein vielfältiges Angebot mit über 150.000 Medien. Darunter wissenschaftliche Monographien und Zeitschriften, Noten und Liederbücher, Musik und Filme, Unterhaltungsliteratur sowie Kinder- und Jugendbücher. Zugriff auf Online-Datenbanken und elektronische Zeitschriften erweitern unseren physischen Bestand. Die Nutzung ist allen Bewohnern des Jerichower Lands kostenfrei möglich. 

Die Bibliothek war anfänglich in zwei Räumen des Wilhelm-Michael-Hauses untergebracht. Durch den beherzten Einsatz von „Schwester Dora“ (Sophie Hoyer) überstand sie sogar die Jahre der sowjetischen Besatzung unbeschadet. Doch die Räume wurden zunehmend zu klein. Nach dem Umzug der Mensa in das neuerbaute Mensa-Gebäude konnten die Räume des ehemaligen Speisesaales und der angrenzenden Küche im Otto-Lüpke-Haus zur Bibliothek ausgebaut werden (Übergabe am 9. Januar 1994). Aber auch diese Räumlichkeiten stießen schon bald an ihre Grenzen. 

Am 20. Januar 2007 erfolgte der Spatenstich für ein neues Bibliotheksgebäude, die Grundsteinlegung am 4. Juli. Zehn Monate später, am 14. Mai 2008, wurde die Einrichtung der Öffentlichkeit übergeben. Damit erhielt die Theologische Hochschule ein angemessenes „Herz“ für die Forschung. Wie bei den beiden großen Schulgebäuden ist auch an der Front der Bibliothek ein Bibelwort (bzw. Sinnspruch) weithin lesbar: „Im Anfang war das Wort“ (Johannes 1,1). Die Bibliothek verfügt neben dem Bibliothekssaal, der sich auf zwei Etagen erstreckt, Diensträume für das Personal und Schulungsräume. Außer dem eigenen Buch- und Medienbestand sind in der Bibliothek Musikalien ausleihbar und als Sonderbestand die Bibliothek des Vereins für Freikirchenforschung zu Forschungszwecken nutzbar.

In das Untergeschoss zog das Historische Archiv der Siebenten-Tags-Adventisten in Europa ein. Hier werden historische Dokumente aufbewahrt und der Forschung zur Verfügung gestellt.

Neben dem Haupteingang befindet sich auch die Post mit einer kleinen Annahmestelle im Gebäude.

Bereich der Zeitungen und Zeitschriften